Die Musikanten

Pius Ruhstaller

Klarinette, Saxophon, Schwyzerörgeli, Handorgel

Pius (*1976) ist in Einsiedeln aufgewachsen und lebt heute mit seiner Familie in Gersau am Vierwaldstättersee. Der Kaufm. Angestellte ist als Kapellmeister für die musikalischen und administrativen Belange der Formation zuständig. Die Freizeit verbringt er im Sommer und Winter mit seiner Familie gerne draussen in der Natur, sei es beim Wandern, Biken oder Skifahren.

Friedel Herger

Handorgel, Schwyzerörgeli
 

Friedel (*1968) ist im urnerischen Bürglen aufgewachsen. Heute wohnt er mit seiner Familie in Muotathal  und arbeitet als Maschinenmechaniker. Neben dem Echo vom Gätterli ist Friedel hauptsächlich mit Dolfi Rogenmoser im HD Rogenmoser-Herger unterwegs und unterrichtet an der Musikschule Muotathal-Illgau. Als Ausgleich dazu unternimmt er gerne Wanderungen oder ist mit dem Mountainbike unterwegs.

Stefan Inderbitzin

Handorgel, Schwyzerörgeli

Stefan (*1974) ist in Rothenthurm aufgewachsen, lebt mit seiner Familie inzwischen aber im luzernischen Kriens. Der ausgebildete Schreiner/Innenausbauzeichner arbeitet als Projektleiter bei einer grossen Ladenbau-Firma. Als Familienmensch ist er in der Freizeit gerne sportlich aktiv oder schätzt ein spannendes Buch.

Stefan Heinzer

Handorgel

Stefan (*1977) durfte in einem musikalischen Umfeld in Illgau aufwachsen. Als Informatik-Ingenieur ist er in der Software-Entwicklung tätig und lebt mit seiner Familie in der Stadt Bern. Seine Freizeit verbringt er gerne mit seiner Familie im Freien, mit Handwerken in Haus und Garten oder gemeinsamem Musizieren.

Urs Müller

Handorgel

Urs (*1980) stammt aus Nuglar im solothurnischen Schwarzbubenland und wohnt heute in Emmen bei Luzern. Als Informatiker mit ETH Diplom beschäftigt er sich beruflich mit der Entwicklung von Medizinprodukten. Urs ist musikalisch unter anderem beim HD Betschart-Müller und der Kapelle René von Rotz aktiv. Neben dem musizieren verbringt er die Freizeit mit Wandern und Lesen.

Osi Zurfluh

Bass

Osi (*1959) erblickte in Isenthal UR das Licht der Welt und ist in Steinen SZ aufgewachsen. Der gelernte Landwirt ist heute als Chauffeur tätig und lebt mit seiner Familie in Ibach SZ. Neben dem Echo vom Gätterli trifft man ihn oft mit anderen Formationen beim Musizieren. Als Ausgleich dazu unternimmt er gerne Touren durch die schöne Bergwelt.